b
o
o
k
i
n
g

Unsere Künstler:

EIN EXPLOSIVES STARENSEMBLE
in einer wahnsinnigen Show
freut sich auf Ihr Kommen!


NATALIE KRY
(Teppich-Jonglage, Tanz, Balanceakrobatik)
 
Natalia KryvonosNatalie jongliert nicht einfach nur, nein, sie bringt eine der ältesten chinesischen Zirkuskünste der Welt – die Antipodistik verbunden mit faszinierender Handstandakrobatik auf die Bühne. Mit einer atemberaubenden Leichtigkeit lässt sie ihre bunten kleinen Teppiche auf Händen und Füßen kreisen und zeigt dabei faszinierende akrobatische Posen. Sie malt wunderschöne artistische Bilder, die die Zuschauer zum Träumen und Staunen bringen.
Natalia gastiert bereits seit vielen Jahren in den großen und renommierten Varietépalästen wie im Palazzo Varieté in Stuttgart, GOP Varietétheater Hannover, Münster, Bad Oberhausen und begeisterte mit Ihren
hochkarätigen artistischen Darbietungen zuletzt in der GOP Produktion „ Chaos Royal“ die Bundesrepublik.




DUO EOS

(Hand- auf Handakrobatik)

Die beiden jungen, dynamischen Damen Jana und Tanja bilden mit erstaunlichem Hand- und Körperspiel einimage017.pnge elegante und dynamische Einheit. Das Duo präsentiert eine beeindruckende Synthese aus Anmut und Kraft, ungeheurer Körperbeherrschung, hinter der dargebotene Leichtigkeit steckt. Die jungen Artistinnen faszinieren mit schwierigen und waghalsigen akrobatischen Elementen und lassen die Herzen der Zuschauer vor Aufregung, Faszination und Verblüffung rasen.
Nachdem sie in zahlreichen Festivals (z.B. internationales Varieté- und Zirkusfestival Startissimo in Dresden/Finale) und in der Folge als Gewinner beim russischen Zirkusfestival von morgen „Student spring 2010“ brillierten, konnten sie schließlich ihre Routine und Präsentationskraft mit einem Engagement im russischen Staatszirkus perfektionieren.

 





MAGIC ANDRÉ
(Komik, Magie, Mikromagie, Pantomime und Illusionsmomente)

Mit seiner gelungenen Mischung aus Magie, Illusionen, unglaublichen Pantomimenspiel und Komik verblüfft dieser junge und charmante  „Magic-Comedy“ Artist.
Der sympathische Künstler mit seiner leidenschaftlichen Ader für verrückte Requisiten zaubert unvergessliche und einzigartige Momente in die neue Inszenierung von Diner fantastique 2017.
Sein erstes Engagement nach seinem Diplomabschluss an der Zirkushochschule in Kiew spricht für sein besonderes Talent, sein Können und seine Originalität. André wurde bereits wenige Tage nach seinem Abschluss in das Ensemble des Circusentertainmentprojektes „The Land of Legends“ unter der künstlerischen Leitung des wohl bekanntesten und berühmtesten Mannes der internationalen Zirkusgeschichte aufgenommen, dem Intendaten von Cirque du Soleil FRANCO DRAGONE.

 









Oleg Turin
(Akrobatik, Komik, Rola)
 
Der junge dynamische Artist ein hervorragender Akrobat der Rola-Rola Balance. Die Kunst auf einem Brett zu stehen, das auf einer wackeligen Rolle liegt. Was man alles auf und mit diesem Brett anstellen kann, zeigt der humorvolle und energiegeladene Artist Turin. Er agiert und flirtet mit dem Publikum, zeigt waghalsige Sprünge und Figuren auf immer höher und instabileren Gebilde aus aufeinander getürmten Rollen und Brettern. Momente der Spannung und des Nervenkitzels, dabei ein „verschmilztes“ Lächeln im Gesicht. Oleh absolvierte die Zirkushochschule in Kiew  in dieser Saison und agiert bereits mit artistische Routine. Seine Nummer ist humorvoll, versprüht Lebensfreude und lässt den Atem stocken. Ein sympathischer junger Künstler, der sein Publikum mit seinem Auftritt verzaubert und begeistert.

 
 
HERR FAGOTT (ALEKSEJ STOROZHUK)
(Komik & Live Fagott)
 
Aleksej Storozhuk alias Herr Fagott repräsentiert unterhaltsames Komiktheater par excellence. Seine unvergesslichen Acts entstammen auch aus der Regiekunst des weltberühmten Zirkusregisseurs Valentin Gneuschev, dessen Nummern geradezu regelmäßig mit Preisen dekoriert werden. Aleksejs skurrile Erscheinung, sein umwerfendes Mimenspiel und seine Musikalität im Spielen seines Instrumentes – des Fagotts – verzaubern das Publikum und bringen es immer wieder zum Lachen. Herr Fagott spielt sich im wahrsten Sinne des Wortes in die Herzen der Gäste. Er zeigt mit seinen Darbietungen, dass nicht nur viel Spaß, sondern musikalische Virtuosität als auch eine Menge „Katastrophenartistik“ in ihm steckt.  Als Duo „Prima & Fagott“- gemeinsam mit seiner Frau - gastierte der geborene Komiker im  großen Gastspiel „Russische Nächte“ im GOP Hannover oder im Varietépalast in Speyer und erhielt in der Folge zahlreiche Einladungen in internationalen Varieté- und Zirkusproduktionen.
 

 






Placido Militano

(Kontorsion, Equilibristik)
 
Die Darbietung des attraktiven Italieners aus Sizilien besticht durch die innovative und moderne Mischung aus Kraftakrobatik, tänzerischer Choreographie und unglaublichen Bewegungsverbiegungen beeinflusst von fließenden und harmonischen Techniken  aus den  chinesischen Kampfsportarten Kung Fu und Tai Chi.
Placido studierte in der „Contemporary Circusschool Vertigo“, erhielt nach 5-jährigem harten Training mit dem großen Master Fulivio Firmaturi in Palermo zahlreiche Titel bei verschiedensten Wettbewerben traditioneller chinesischer Kampfkünste auf der ganzen Welt und perfektionierte seine außergewöhnlichen Darbietungen in der Handstandakrobatik und Kontorsion durch intensives Training im „Centro Culturale Shaolin“ in Milan. Placido ist eins mit der Natur, lebt seine artistische Ausdruckskraft und  ungewöhnliches Verbiegungstalent und lässt akrobatische Variationen entstehen, welche unvergesslich bleiben. Das bewies er zuletzt beim Festival „The future of circus“ in Lugansk in der Ukraine, wo er den 2. Preis erhielt. In der Folge gewann er den 1. Preis in der „La Botala“ TV RAI Talentshow, in der Oper Thais in Turin, im Zirkusfestival d´Azur in Frankreich und in der Show „Jazzcirloqui“ in Barcelona. Verfügbar an den angeführten Terminen im  Jänner 17
 
 
 
ALEL KESSLER & NELE MOSER
(Conferenciér/Moderator/Sänger)

 
 
Das vielseitige Künstlerpaar aus Wien beherrscht die hohe Kunst der Ansprache, des schnellen Witzes und der gekonnten Überleitung mit Charme, hinreißendem Gesang, und ungewöhnlichen Comedy Momenten.
Ihre Wurzeln liegen im Musical der alten Schule, wobei  sich Alel Kessler seit einigen Jahren auf die Rolle des Conferenciérs im  Stile von Max Raabe  spezialisiert hat.  Großes Talent beweist der Wiener  in der Präsentation von Musiktiteln aus seiner taktvollen Feder, welche das Publikum köstlich amüsieren, aber auch ins Träumen versetzen und den Abend mit DINER FANTASTIQUE  „unter die Haut gehen lassen“.
Gemeinsam spannen Sie den roten Faden, verweben diese Weltklasse-Artistik mit schrägen und amüsanter Moderation,  Comedy- und Gesangsdarbietungen zu einem Programm zum Staunen, Lachen und Träumen.
Ihre Ausbildung zum diplomierten Musicaldarsteller erhielten beide in Wien und New York, tourten danach in verschiedensten Musical- und Operettenproduktionen durch ganz Europa ( Berlin, Hamburg Zürich London und Paris), Japan ( Tokyo; Osaka..Nagoya) und Hawaii (Big Island) und beweisen seit einigen Jahren ihr Talent in der Kunst der Moderation kombiniert mit Tanz, Pantomime, Schauspiel und Gesang in verschiedensten Varietéproduktionen (Simpl Theater „Kabarett Vindobona“) und diversen Firmengalas in Österreich wie z.B. Wienerberger, Orangerie Schönbrunn, Panasonic, Müller, Flughafen Wien u.v.a.
 

DUO „Tuk & Sofie“
(Partnerakrobatik, Komik)


Das hochprofessionelle und  humorvolle  Duo aus Dänemark zeigt eine spritzige und originelle Hand auf Hand Akrobatik, gewürzt mit viel Humor. Ihre schwierigen Balanceposen  machen ihren Auftritt zu einem atemraubenden, amüsanten und unterhaltsamen Erlebnis. Mit ihrem herausragenden Act aus dem Programm des weltberühmten amerikanischen Cirque Eloize wurden sie in den letzten 4 Jahren zu den großen Cirquefestivals wie Chicago Contemporary Circus Festival/USA, La Merce Festival Barcelona /Spain oder Festival de Verano/ Colombia geladen und touren seither in verschiedensten Zirkus-, Theater- und Varietéproduktionen durch ganz Europa.